Deutsch
Русский English Francais Deutsch Espanol
Ein Land auswählen
3438
Schon war
1
Will besuchen
0

Vatikanische Bibliothek

Vatikanische Bibliothek

Rich-Bibliothek, die im 15. Jahrhundert von Papst Nikolaus V., gelegen gegründet Vatikan. Innerhalb der Mauern sind eine einzigartige Sammlung von Handschriften des Mittelalters und der Renaissance. Jetzt hat der Fonds rund 1 Million 600 Tausend gedruckte Bücher, 150.000 Handschriften, Inkunabeln über 8000, 300.000 Münzen und Medaillen, Gravuren und Karten. Das Volumen der unbezahlbaren Reliquien schwer vorstellbar.
Seit dem 17. Jahrhundert gab es eine Tradition, ein Geschenk an die königliche Bibliothek und Privatsammlungen zu bringen, und die Mittel wurden erheblich die wertvollsten Handschriften in Latein, Hebräisch, Arabisch und Griechisch bereichert. Expedition zu den Vatikan geliefert einzigartigen Handschriften aus Ägypten und Syrien. Unter den alten Texten der Bibliothek - die Handschrift des Vergil, Aristoteles, Cicero, Homer, Petrarca, Raphael und Michelangelo.
Das Hauptziel der Vatikanischen Bibliothek setzt die Erhaltung des kulturellen Erbes seit Jahrhunderten sorgfältig sammeln unbezahlbar Materialien weltweit.
Besuchen Sie die Bibliothek kann nur Forschungszweck, der Tag, es dauert nicht mehr als 150 Personen. Bureau Reproduktionen auf Anfrage produziert Kopien der Materialien arbeitet auch Labor. Öffnungszeiten der Bibliothek: an Wochentagen von 9.00 bis 17.30 Uhr.
 

Facebook (0)
VKontakte
Objektbeschreibung hinzufügen
Feedback
Vorschläge und Anmerkungen
Wir freuen uns über Ihren Besuch der Site IGotoWorld.com. Wenn Sie Fragen, Wünsche, Beschwerden haben, oder mehr über uns erfahren möchten, wählen Sie den Bereich, der Sie interessiert, und klicken Sie auf den Link, um einen Kommentar zu machen oder eine Frage zu stellen.
Feedback-Formular
Anfrage erfolgreich gesendet
Senden