Deutsch
Русский English Francais Deutsch Espanol
Ein Land auswählen
4396
Schon war
722
Will besuchen
60

Staat der Vatikanstadt

Vatikan

 

Vatikan ist eine der schönsten Städte und Staaten im Westen Europas. Die Einzigartigkeit dieses Landes besteht in seiner Größe – es ist der kleinste der modernen Staaten in der ganzen Welt. Sein Territorium beträgt nur 44 Hektar. Vatikanstaat ist eine Enklave, die von dem Papst regiert wird. Hier kann man die majestätischen Architekturdenkmäler des Mittelalters, sowie die Werke der berühmten Künstler Raphael, Michelangelo und Botticelli bewundern.

 

Einzigartig ist auch die Lage des Vatikanstaates. Er befindet sich auf dem Territorium von Italien im nordwestlichen Teil seiner Hauptstadt Rom. Gleichzeitig ist Vatikan ein völlig unabhängiger Staat.

 

Vatikan als ein Staat ist offiziell erst im Jahre 1929 entstanden. In diesem Jahr haben Vatikan und Italien die Lateranverträge unterzeichnet. Aber schon im 16. Jahrhundert sprach man vom Vatikan als von einem separaten und unabhängigen Staat. Das erste Basilikengebäude entstand in dieser Stadt schon im 4. Jahrhundert. Im 8. Jahrhundert existierte schon der Staat der Heiligen Thron mit dem Papst voran, der für das Zentrum der römisch-katholischen Kirche galt.

 

Heute ist Vatikan einer der Staaten, die am häufigsten besucht werden. Dieses Land ist eine Ansammlung der weltweit bedeutendsten Architekturdenkmäler sowie ein Pilgerzentrum für Katholiken aus aller Welt. Hier befinden sich die für die Weltgeschichte wichtigen Gebäude, wo die sakralen Ereignisse stattfanden und das Schicksal des ganzen Europas bestimmt wurde.

 

Das berühmteste und ausgezeichnetste Gebäude in Vatikan ist Petersdom, der nach dem Muster der altertümlichen römischen Basiliken errichtet wurde. Der Dom befindet sich auf dem gleichnamigen Platz, wo sich in den alten Zeiten der Circus des Nero befand. Hier wurde der Großmärtyrer Apostel Peter hingerichtet. Später hat man hier den ersten Tempel in Vatikan errichtet. Der heute renovierte Petersdom befindet sich, nach den Sagen, auf der Stelle der Heiligen Peters Beerdigung. An der Architektur dieses Tempels haben die berühmtesten Bildhauer, Maler und Architekten jener Zeit Bernini, Bramante, Michelangelo, Raffael und Sangallo gearbeitet. Petersdom ist halboval, im Zentrum des Tempels befindet sich eine riesige Kuppel, die 132 Meter hoch ist. Besuchen Sie unbedingt die Aussichtsplattform des Doms. Von da aus kann man den ganzen Vatikan und Rom bewundern.

 

Die zweite nach dem Petersdom ist nach ihrer Bedeutsamkeit die Sixtinische Kapelle. Die Wandgemälde in dieser Kapelle haben die berühmten Maler der Epoche Botticelli, Ghirlandaio, Michelangelo und Perugino geschaffen. In den Innenraum der Kapelle kann man durch die Museen von Vatikan gelingen. Diese Museen sind durch die vollen Sammlungen der Kunstwerke und historischen Entdeckungen, die über die Geschichte von Rom und Italien berichten. Von besonderem Interesse sind die Fresken von Michelangelo in Sixtinischer Kapelle. Bis jetzt haben sie ihre Schärfe nicht verloren, ungeachtet dessen, dass sie noch am Ende 15. – Anfang 16. Jahrhundert geschaffen wurden.

 

In Vatikan können Sie das [[Museum der Ägyptischen Kunst]Музей египетского искусства], sowie die Museen [[Chiaramonti]Кьярамонти], [[Pio Clementino]Пио-Клементино] und [[Museum der Etruskischen Kunst]Музей этрусского искусства] besuchen. Sehr interessant ist auch [[Pinacoteca Vaticana]Пинакотека]. Das ist eine Gemäldegallerie, in der die Werke der berühmtesten Renaissancekünstler angesammelt sind. Hier werden „Der Heilige Jeremiah“ von Leonardo da Vinci, „Die Grablegung Christi“ von Caravaggio, „Martyrium des Heiligen Erasmus“ von Poussin, „Mariä Himmelfahrt“ von Raffael, „Kreuzigung des Heiligen Peters“ von Reni und viele anderen Kunstwerke aufbewahrt.

 

Eine der größten und wertvollsten Bibliotheken aller Welt befindet sich in Vatikan. Hier werden die einzigen noch existierenden Exemplare der altertümlichen Landkarten, Bücher, Manuskripte und Skizzen aufbewahrt. Unter anderen findet man da die Werken der antiken Dichter Vergil und Cicero, Manuskripten von Luther, Petrarca, Thomas von Aquin, und sogar einen der Bibelbände aus dem 15. Jahrhundert.

 

Nachdem man alle Tempeln und Museen von Vatikan besichtigt hat, kann man einen Spaziergang durch den [[Belvedere Park]Парк Бельведера] und durch die Vatikanische Gärten machen. Sie wurden von den besten Architekten jener Zeit geplant und errichtet.

 

Die nationale Italienische Küche darf auch nicht außer Acht bleiben. Probieren Sie unbedingt Pizza, Minestra, Pasta, Risotto und andere hiesige Speisen. In Vatikan ist auch die traditionelle kirchliche Küche verbreitet – solche Speisen werden für die Pilger vorbereitet.

 

Vatikan ist ein einzigartiges Land: ungeachtet des kleinen Territoriums des Staates hat er einen bedeutenden Einfluss auf die Weltpolitik. Das fühlt man auch während der Spaziergänge durch die gepflasterten Straßen der Vatikanstaat. Außerdem, herrscht hier, wie auch in ganzer Italien, das milde mediterrane Klima. Das macht Vatikan zu einem beliebten Reiseziel in jeder Jahreszeit.

Administrative Gliederung - Staat der Vatikanstadt

Facebook (0)
VKontakte
Einwohnerzahl:
921
Fläche:
4 qkm
Bewertung: 0
0
. .
Objektbeschreibung hinzufügen
Feedback
Vorschläge und Anmerkungen
Wir freuen uns über Ihren Besuch der Site IGotoWorld.com. Wenn Sie Fragen, Wünsche, Beschwerden haben, oder mehr über uns erfahren möchten, wählen Sie den Bereich, der Sie interessiert, und klicken Sie auf den Link, um einen Kommentar zu machen oder eine Frage zu stellen.
Feedback-Formular
Anfrage erfolgreich gesendet
Senden